Heizungswasserfiltration im Bypass

Mit dem Feinstfilter Alpenland 209 aus Edelstahl jeden Heizkreislauf ohne Aufwand nachrüsten.
Keine Stromkosten weil Bypass. Geringe Anschaffungskosten – kurze Amortisationszeit.

Feinstfilter 209 von Alpenland Heizungswasser

Der Feinstfilter 209 von Alpenland Heizungswasser aus Edelstahl auf Wunsch auch mit Standfuß.

Mit Hilfe des Feinstfilter Alpenland 209 wird der umgewälzte Schlamm einfach komplett aus dem Heizkreislaufwasser herausgefiltert. Dabei werden Schmutzpartikel bis zu einem μ entfernt. Das schmutzfreie Wasser sorgt für eine gleichbleibende Leistung der Heizungsanlage, es kommt zu weniger Abgasbildung und damit zu einer geringeren Umweltbelastung
– vor allem aber zu einem geringerem Energieverbrauch und dadurch Heizkosteneinsparung!

Die austauschbare Filterkerze des Feinstfilters Alpenland 209 zeichnen sich durch ihre Druckbeständigkeit und hohe Schmutzaufnahmekapazität aus. Das Filterpapierelement hat eine Filteroberfläche von 1,7m² und hält einem Durchlaufdruck von mehr als 1,5 bar stand. Aufgrund ihrer besonderen Konstruktion haben die Filterkerzen sehr lange Einsatzzeiten. Sie können ohne Fachpersonal problemlos gewechselt und anschließend über den normalen Hausmüll entsorgt werden.

Die Vorteile der Feistfiltereinheit Alpenland 209 liegen auf der Hand:
– Einfacher Einbau
– Filterung bis 1 μ möglich
– rund 1,7 m² Gesamtfilterfläche pro Filterkerze
– Einfacher Wechsel der Filterelemente
– Durchlaufdruck von mehr als 1,5 bar möglich
– Senkt Energieverbrauch und spart Heizkosten
– Keine Stromkosten, Filter arbeitet ohne Pumpe
– Effektiver als konventionelle Schlammabscheider

Ein Datenblatt des Feinstfilter Alpenland 209 können Sie hier runterladen.

Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Bestellungen unter der kostenlosen Servicenummer 0800 38 14 202 entgegen.