Schlagwort-Archive: Umkehrosmose

Mobile Umkehrosmoseanlage Typ AH-OS

Mobile Umkehrosmoseanlage Typ AH-EH im Edelstahlgehäuse in drei unterschiedlichen Größen;
AH-OS-45

Permeatleistung der Osmose (bei 15º C Wassertemperatur)
► Typ AH-OS-15 ►   140-160 Liter / h

► Typ AH-OS-30 ►   280-300 Liter / h
► Typ AH-OS-45 ►   420-450 Liter / h

Ausführung:
Kugelabsperrventil mit Probeentnahmeventil, Rohrtrenner, Feinfilter 60 mμ, Feinfilter 5 mμ, 2 Manometer zur Kontrolle des Eingangswasserdruckes und des Pumpendruckes, Umkehrosmosemodul mit GFK Druckrohr, Hochdruckpumpe mit Motor, Druckmangelschalter, Druckschalter aus Edelstahl zum Abschalten der Anlage bei Erreichen des Druckes im Heizsystem, Kugelabsperrventil mit Probeentnahmeventil, 1 Satz Anschlussschläuche (2 x 3 m Schläuche mit verchromten Schnellsteckanschlüssen), Abwasserschlauch. Wasserzähler, Heizungsbefüllarmatur.

Technische Daten:
Fließdruck min. 2 bar, Wasserdruck max. 8 bar, Wasser/Umgebungstemperatur 25º C/40º C, Roh- und Permeatanschluß R 3/4“. Elektroanschluß 230 V/50 Hz, Wassereingang R 3/4“ Kanalanschluß R 3/4“, max. Salzgehalt 1500 mg/l max. SDI 3,0, Zulauffließdruck min/max 2,5/6bar, Wassertemperatur min/max 5º C/20º C, Umgebungstemperatur max. 35º C

Zu diesen Anlagen passendes Zubehör:
► Leitwertmesser (batteriebetrieben)
► 1100 mm Schlauchset (2 Stück mit 3/4 Überwurfmutter, 10 mm Stecknippel)

Diese Anlage können Sie bestellen.

Sie haben Fragen zu Produkten oder zur Anwendung?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gerne.
Sie erreichen uns unter der kostenlose Beratungshotline: 0800 381 420 2
per Fax 
0800 381 420 9 oder über unser Kontaktformular:

Ihr Name: (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer: (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

VE-Wasser selbst produzieren

Schmutz und andere Verunreinigungen (Fremdpartikel) stellen beachtliche Korrosionsfaktoren dar; daher ist das Einbringen von Verunreinigungen in das Heizungssystem zu vermeiden.
Dies wird unter anderem durch die Verwendung von sauberen und normgerechten Rohrmaterialien, Armaturen und Geräten sowie durch saubere, handwerkliche Fertigung erreicht.
Soll eine Heizungsanlage nachträglich von Verunreinigung durch Ablagerungen, Korrosionen und Füllwasser befreit werden, stellen wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Mietgeräten zur Verfügung:
– Mobile Enthärtungsanlagen (Ionentauscher)
– Mobile VE Patronen (Mischbettionentauscher)
– Mobile Osmoseanlagen bis zu einer Stundenleistung von 3500 L/h
– Mobile Feinstfilteranlagen zur Filterung des Anlagenwassers im Bypass bis zu 1 μm

Die beschriebenen Anlagen stehen für Sie in allen gängigen Größen bereit.
Falls konkrete Fragen haben oder sich eine unserer mobilen Anlagen ausleihen wollen, klicken Sie hier. Wir bieten Ihnen für jedes Problem die richtige Lösung!